Personalisierte Videokampagne
für den deutschen Tierschutzbund.

 

Mit Beginn der Winterzeit hatte der deutsche Tierschutzbund die „Anti-Pelz Kampagne“, eine Aktion gegen Pelzmode ins Leben gerufen. Teil der Kampagne war eine Social-Media Aktion, die mit insgesamt 16 Postings auf Facebook ausgespielt wurde. Unterstützt wurde die Aktion von prominenten Personen wie Nina Ruge, Hannes Jaenicke, Ralf Schmitz und Ariane Sommer

  • Connector.

    Auf der Kampagnenseite wurde zunächst eine Unterseite angelegt, auf der sich Interessenten umfassend über die Kampagne informieren und ihr personalisiertes Video erstellen konnten.

  • Connector.

    Zur Erstellung des Videos meldet sich der Nutzer über den Button mit seinen Daten bei Facebook an.

  • Connector.

    Nun kann noch eine persönliche Botschaft eingegeben werden, die anschließend mit dem Video in der Facebook Timeline des Users erscheint. Über den Button „Video erstellen und posten“ wird das Video nun auf der Facebook Chronik des Nutzers veröffentlicht.

  • Connector.

    Als besonderer Clou wird das Profilbild des Nutzers automatisch aus seinem Facebook Account übernommen und im Video integriert. So wird aus dem Film ein ganz persönliches Video, in dem der Teilnehmer mit seinem Foto klar Stellung bezieht: „Ich bin für eine Mode ohne Tierqual“.



Ergebnis der Personalisierten Videokampagne

0
Personen erreichte die Videokampagne

0
Facebook User erreichte die gesamte Pelz ist peinlich Aktion
0
Likes

0
geteilt

0
Comments

Simon Kronseder, Head of Marketing
Shoepassion

„ClipVilla ermöglicht uns, emotionale Produktvideos zu kreieren – ohne aufwendigen Prozess für jedes einzelne Video. Durch die flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten konnten wir ein Video-Konzept erschaffen, dass automatisiert individuelle Videos für jedes Produkt erzeugt. Die einfache Einbindung und die Nutzung sämtlicher Produktdaten macht dies möglich. Als Ergebnis konnten wir einen Uplift der Conversion um 30% realisieren und den Warenkorb um 5% erhöhen. Dass Videos funktionieren, wussten wir. Mit ClipVilla haben wir den Partner gefunden, der dies effizient ermöglicht.“