Neues Produkt für Hotels und Tourismusverbände – die Videopostkarte

image2

Neues Produkt für Hotels und Tourismusverbände – die Videopostkarte

Die Videopostkarte hilft Hotels und kulturellen Einrichtungen dabei, ihre Bekanntheit auf einfache und kostengünstige Art zu erhöhen. Dazu erstellen, verschicken und teilen Gäste die digitalen Postkarten im Brand und mit Fotos des Hotels.

Im Urlaub machen Menschen gerne Fotos, um sie anschließend ihren Freunden und Verwandten zu zeigen. Und sie teilen die Bilder auf den Social Media Kanälen. Dazu verschicken sie Postkarten, auf denen Bilder der Urlaubsregion abgebildet sind. Mit der Videopostkarte haben wir ein Produkt auf den Markt gebracht, dass alle Interessen vereint.

Im Gegensatz zu der üblichen Postkarte aus Papier ist die Videopostkarte digital. Gestaltet im Corporate Design des Hotels setzt sie sich zusammen aus Filmsequenzen, Fotos und persönlichen Grüßen des Gastes. Verschickt wird die Karte per Email oder WhatsApp. Darüber hinaus kann sie auf Facebook veröffentlicht werden. Vorteile für die Hotels: Sie erzielen Sichtbarkeit. Indem der Gast die digitalen Grüße verschickt oder im Internet veröffentlicht, wird das Haus automatisch beworben.

Positives Empfehlungsmarketing

Mit der Videopostkarte bieten die Hotels ihren Gäste einen einzigartigen Service, der mit Sicherheit im Gedächtnis bleibt, sowie ein schönes Andenken an den Urlaub. Dazu eignet sie sich optimal, um die Bekanntheit des Hotels zu steigern, indem es von den eigenen Gästen im sozialen Web weiterempfohlen wird. Auch für kulturelle Einrichtungen wie Museen und Veranstaltungen eignet sich sich die Postkarte, um weiträumig Aufmerksamkeit zu erzielen.